Zeitpunkt der Schwangerschaft: 28+0 (29. SSW)

Wie geht es mir?
Letzte Woche schrieb ich noch, das die Erkältung nun endlich verklungen sei und was ist nun? Ich bin wieder erkältet, es ist ein Traum. Immerhin sind bisher die Nebenhöhlen frei und es ist nur ein Schnupfen.
Die Nächte werden anstrengend, weil ich mich nicht mehr so drehen kann, wie ich möchte, bzw. werde ich beim drehen gerne wach.
Längeres spazieren wird auch schon anstrengend und mit ziehen im Bauch quittiert. Das miese Sodbrennen ist wieder was besser geworden.
Ich bekomme schlechter Luft ( noch weniger durch Nase zu) und ich merke, wie ich mehr und mehr unbeweglicher werde, was mich massivst nervt.
Diese Woche werde ich auch wieder von Alpträumen geplagt, was vermutlich damit zusammenhängt, das ich immer mehr abhängiger werde, je weiter ich in der Schwangerschaft voran schreite.

Wie geht es dem Baby?
Rumpelt wie ein Grosser, es sei denn Papa legt eine Hand auf dem Bauch, da ist ganz schnell Stille. 😀
Immer wieder klopft es fleißig und immer wieder ist ein erster Gedanke, das mit meinem Magen/Darm nicht stimmt und dann ein Grinsen, das dies nicht der Fall ist. Jahrelange Probleme kann man halt nicht so einfach ausblenden.
Der Kopf drückt gerne mal kräftig gegen das Becken, sodass ich das Gefühl habe, beim gehen einen Ball zwischen den Beinen zu balancieren.

Was gibt es neues?
Es ist Karneval und so langsam kommt der Frühling heraus. Wenn es noch ein wenig wärmer wird, ist die Jahreszeit angebrochen, die ich am schönsten finde.

Und sonst so?
Der Große ist momentan bei den Schwiegereltern und feiert dort kräftig Karneval. Im Kindergarten schien es auch Spaß gemacht zu haben, weil hier später im Sandkasten laut „Kamelle“ gerufen wurde. 🙂

Wie sieht es aus?

IMG_7842

Advertisements