Zeitpunkt der Schwangerschaft: 21+0 (22. SSW)

Wie geht es mir?
Endlich zu 99% erkältungsfrei – endlich!
Ab und an gehen mir Sachen durch, die gute Schwangerschaftsdemenz hat also ihre Krallen ausgefahren. Abends habe ich ganz gerne mal Bauchschmerzen – entweder weil der Kleine dann wächst bzw. mir einfach mein Magenvolumen schmälert, was ich leider immer zu spät merke…
Der Bauch fängt langsam an, mich zu stören, bzw. ist gerne mal im Weg.

Wie geht es dem Baby?
Ab und an klopft es mal an, aber nur wenn ich gezielt darauf achte, ansonsten bin ich mir unsicher, ob es das tatsächlich war.

Was gibt es neues?
Die besinnlichen Weihnachtstage sind leider schon vergangen, aber wir haben sie sehr genossen und auch ganz gut genutzt. Die Aufregung um das Christkind war dieses Jahr besonders groß, im letzten Jahr war er dafür noch zu klein. Der Große bekam insgesamt schöne Geschenke, wobei sich Obstgarten von Haba besonders positiv herauskristallisierte.

Und sonst so?
Junior ist amüsanterweise in einer völligen Papa-Phase. Papa hier, Papa da, wo ist Papa, ich will mit Papa. Ich bin völlig abgeschrieben…
Zudem begann vor kurzem auch ein ungeheurer Phantasieschub, der leider auch mit Ängsten daherkam. Wir versuchen ihn diese zu nehmen, aber das geht bei Dingen, wie Drachen, leider nicht so einfach…
Inzwischen singt Junior viel und quasselt herzlich daher, spricht mit Figuren und Dingen, alles Zeichen für diese neue Phase.
Weiter empfinde ich ihn momentan mental schon ausgeglichener wie vor ein paar Wochen, wo alles mögliche in einer Diskussion und dann einem fürchterlichen aggressiven Wutausbruch endete.

Wie sieht es aus?

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/382/15866924/files/2014/12/img_5058.jpg

Advertisements