Zeitpunkt der Schwangerschaft: 20+0 (21. SSW)

Wie geht es mir?
Ich bin noch immer was erkältet, aber ich sehe ein Licht am Horizont, die Nasenspülung ist mein bester Freund, aber es wird! Sind ja bisher nur 4 Wochen…

Wie geht es dem Baby?
Bombig! Anfang der Woche hatten wir den monatlichen Kontrolltermin beim Frauenarzt und alles wurde äußerst penibel per Bauchschall untersucht.
Es ist erstaunlich, was inzwischen alles im (2D-)Ultraschall sichtbar ist, die Hirnhäften, die Herzkammern, nichts bleibt verborgen. Wobei die Ärztin schon Probleme hatte, die Sachen darzustellen, da der kleine Wesen äußerst aktiv war. Inzwischen konnte auch sicher geklärt werden, dass wir ein kleines Männlein im Mai erwarten dürfen.

Was gibt es neues?
Die letzten Tage konnte ich immer deutlicher Geblubber im Bauch feststellen, heute Morgen im Bett liegend, konnte ich sogar den Kleinen zu einer Reaktion bewegen. Ich bin mir also recht sicher, die ersten Tritte zu verspüren.
Gestern hatte ich Nachmittags auch wieder das erste Mal Sodbrennen, darauf habe ich mich wirklich sowas von nicht gefreut…
Diese Woche stand auch im Lichte von Magen-Darm, der Große hatte Dienstag Probleme, der Gatte am Donnerstag – ich hatte bisher Glück, aber was nicht ist…

Und sonst so?
Auch wenn es das Wetter nicht vermuten lässt, ist es weihnachtlich, der Baum steht schon, wartend darauf, vom Großen dekoriert zu werden. Geschenke sind verpackt, die Weihnachtskarten sind vorbereitet, Kekse müssten nochmal nachgebacken werden. Morgen geht es noch mal in den Kindergarten und dann sind Ferien bis ins neue Jahr hinein.

Wie sieht es aus?
Ich habe keine Ahnung, wo dieser Bauch noch hin möchte…

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/382/15866924/files/2014/12/img_7403.jpg

Advertisements