Zeitpunkt der Schwangerschaft: 7+2 (8.SSW)

Wie geht es mir?
Der Kreislauf hat wieder zurück gefunden, endlich. Ab und an verschwindet er nochmal kurz, aber kein Vergleich zu vorher.
Dafür ist mir jetzt latent übel. Den ganzen lieben langen Tag. Und am Abend spitzt sich das so richtig zu, morgendliche Übelkeit verspüre ich nicht. Es ist auch völlig egal was und wieviel oder wie wenig ich esse.
Der Haarausfall hat sich auch soweit wieder normalisiert.
Heute Nacht konnte ich nach meiner üblichen 3 Uhr nicht mehr einschlafen, kurz nach sechs hat der liebste Göttergatte mir noch ein paar Stunden Schlaf geschenkt, zum Glück hat er Urlaub.

Wie geht es dem Baby?
Ich hoffe, das es wächst und gedeiht. Momentan ist wohl die Phase, bei der der Fötus am meisten wächst. Jeden Tag einen Millimeter, was in Relation gesehen schon ziemlich viel ist.
Die Größe ist momentan die einer Himbeere…Tendenz steigend.

IMG_6782.JPG

Was gibt es neues?
Mit Beginn der 8. Schwangerschaftswoche habe ich meine Umstandshose ausgepackt und angezogen. „Problem“ ist lediglich, das ich exakt zu diesem Zeitpunkt meiner vorherigen Schwangerschaft über 10kg schwerer war und mir nun die „kleine“ Starterhose etwas zu groß ist. Aber das ist Jammern auf hohen Niveau.

Und sonst so?
Wir hoffen, das wir spätestens Ende der Woche ein neues Auto haben, denn die Familienkutsche scheint ein wirtschaftlicher Totalschaden zu werden und die Minikutsche mit zwei Sitzen ist im neuen Jahr endgültig zu eng.
An 7+2 habe wir damals unseren Großen das zweite Mal sehen dürfen, jetzt macht er mit Papa einen kleinen Ausflug. 🙂

Wie sieht es aus?
Also Bauch verstecken fällt wirklich schwer inzwischen, obwohl ich nicht zugenommen habe. Einerseits freue ich mich ja, das das Bäuchlein zu sehen ist, aber andererseits hätte ich die Zeit zuvor ja genutzt, diesen loszuwerden.

IMG_6777.JPG

Advertisements