Was ein halber Hamster ist? Ich bin so einer, denn meine Wange ist seit letzter Woche Dienstag geschwollen, aber fangen wir von vorne an…

2001 habe ich meinen gesamten Mut zusammengenommen und habe meine Zähne im Komplett-Sanierungsprogramm machen lassen. Ich bin leider nicht mit guten Zähnen gesegnet und meine Angst potenzierte sich um jedes Jahr mehr und mehr. Damals gab es aber einen Moment in meinem Leben der mir den nötigen Ansporn gab, endlich tätig zu werden und aus meinem selbst erlegten Martyrium zu entfliehen. Gesagt – getan.
Ich bekam einen mehrstündigen Termin und wurde unter Teilnarkose im Dämmerschlaf behandelt. Soweit – sogut? Jain, zwar hatte ich jetzt keine Angst mehr vor dem Zahnarzt, aber leider, dass weiß ich jetzt im Nachhinein, war der behandelnde Arzt nicht gerade derjenige, der langfristige Heilungserfolge erzielen wollte.

Inzwischen bin ich bei einem guten Freund in guter und ehrlicher Behandlung, der nun die Taten seines Vorgängers ausbügeln muss, was für mich bedeutet, dass ich all das, was schon längst 2001 (schlecht) gemacht wurde, wieder (und schlimmer) erleiden muss. Von den Kosten mal ganz zu schweigen, aber was muss, das muss halt.
Letzte Woche Dienstag haben wir nun angefangen, die alten Sünden und die tickenden Zeitbomben in meinem Mund zu bearbeiten und ich werde noch einige Stunden auf dem Stuhl verbringen müssen. Auftakt waren zwei Wurzelbehandlungen in drei Stunden, die noch in mindestens einem Termin bearbeitet werden und daher auch meine dicke Wange, die wie von unserem Freund vorhergesagt mir eine Woche Freude bereitet…

Was mich ein wenig fuchst ist, dass ich vor dem Termin beschwerdefrei war und nun Schmerzen hatte, aber ich weiß ja, dass wenn man nichts macht, es irgendwann wirklich Probleme geben würde. (Ich will nicht so weit ins Detail gehen, aber tickende Zeitbombe trifft es ganz gut)
Und da wir generell ja irgendwann wollen, dass Junior ein großer Bruder wird und ich nicht will, dass ich in der Schwangerschaft oder Stillzeit Probleme bekomme, muss es jetzt angepackt werden. (In der Schwangerschaft hatte ich einen Termin, weil ich eine Entzündung hatte und in der Nacht drauf wurde ich das erste Mal getreten(aber so richtig).)

Ein Quadrant wurde schon vom Freund saniert, am zweiten sind wir gerade dran, zwei sind noch auf der Liste und zuletzt noch die Weisheitszähne. Ich freu mich…uaah!

Wer schön (schwanger) sein will muss halt (wieder) leiden…

Advertisements