Sieben Wochen sind wir nun alt und ja, wir leben noch, aber ich komme schlicht und einfach momentan nicht zum bloggen, weil der kleine Mann mich zu 100% fordert.
Gerade habe ich es geschafft, ihn mal von mir abzunabeln und in den Stubenwagen zu legen. Normalerweise geht dann bald das Geschrei los, warum die böse Mama ihren Schatz einfach abgelegt hat…
Letzte Woche hat auch die Rückbildungsgymnastik angefangen, was der Schatz auch eher bescheiden fand und nebenan bei der Betreuung rumgemoppert hat.
Ich hoffe, das bessert sich demnächst, wobei ich gestern, das erste Mal, seit ich wieder alleine daheim bin, ohne Aufsicht für den Kleinen Duschen gegangen bin, als er geschlafen hat. Und es hat geklappt. *puh*
Ich bin momentan also die milchgebende Alleinunterhalterin. Schön, aber auch sehr anstrengend!

20120201-163221.jpg

Advertisements