Nach geschlagenen 4 Stunden, um 16 Uhr, konnte mich der Oberarzt zurückrufen, um mir zu sagen, dass die Kollegin, die den Doppler machen konnte, noch bis 19 Uhr im Hause sei, wir könnten also bis dahin problemlos vorbeikommen. Gesagt, getan. Um halb sechs sind wir dann im Krankenhaus eingetroffen und wurde freundlich in Empfang genommen.
Wir haben uns gefreut zu hören, dass die Kollegin, welche den Doppler machen würde, die Vertretungsärztin meiner Frauenärztin ist, also ein bekanntes Gesicht, die uns und unsere CTG Geschichte schon kennt.
Der Doppler war wunderbar unauffällig, die Versorgung des sehr aktiven Kleinen durch die Nabelschnur ist also gewährleistet. Die Ärztin hat direkt auch ein ausführliches Ultraschall für die Akten gemacht. Die Plazenta ist auch ihrer Zeit angemessen aufgebraucht, alleinig das Fruchtwasser ist tatsächlich etwas (arsch-)knapp und das erzeugt wohl ab und an die engeren CTGs.
Gewichtsmäßig sind wir ca. bei 3,5 kg, Größe bei 52cm und Kopfumfang bei 34cm. Mal sehen, wie genau die Messung tatsächlich ist.
Ans CTG wurde ich natürlich auch wieder gehangen, welches anfangs auch wieder typisch eingeengt und ohne Wehentätigkeit war und es seitens der Ärztin und der Hebamme hieß, das am besten langsam, aber sicher eingeleitet werden sollte und das am besten schon morgen. Das mangelnde Fruchtwasser würde wohl für Stress sorgen, welches dann das Herz beeinflussen würde, es würde auch schon schwerfälliger klingen.
Als der Kleine das scheinbar von seiner Räumungsklage gehört hatte, kam er endlich auch wieder in die puschen und zeigte, dass er wieder nur am schlafen war. Die folgende zweite halbe Stunde am CTG war wieder völlig unauffällig.
Wir durften also wieder nach Hause, mit einem weiteren CTG Termin für Sonntag in der Tasche.

Die Empfehlung lautet trotzdem weiterhin nicht übermäßig über den Termin zu tragen, sollte das CTG am Sonntag diesmal schlecht bleiben, wird wohl eingeleitet werden, zum Wohle des Kleinen.

Es darf geraten werden, wer Mutti auf dem Nachhause getreten hat…

Advertisements