Diesmal haben wir ohne die werdenden Väter in der Hebammenpraxis getagt. Themen waren diesmal alles zur mütterlichen Geburtsvorbereitung, wie Dammmassage, Heublumensitzbäder, Tees, Akupunktur. Generelles zum Thema Ernährung, Stillen und auftretende Beschwerlichkeiten, mit denen man als Schwangere so klarkommen muss, wie Schwangerschaftsstreifen, Sodbrennen, Rückenschmerzen, ect. pp.

Insgesamt sind wir 8 Damen samt ihren Herren im Kurs und die Atmosphäre ist wirklich in Ordnung. Man kann fragen stellen, sich austauschen (ich sag ja immer, der Bauch oder der Mutterpass ist der Dödel-Vergleich der Schwangeren) und gemeinsam lachen.

Die nächsten Termine dürfen die Herren der Schöpfung auch wieder teilnehmen, da geht es dann zwei Termine um das Thema Geburt und darauf dann Säuglingspflege und Wochenbett. Der letzte Termin ist wieder nur für uns Mädels. 🙂

Advertisements