Dienstag hatten wir abends unseren ersten Termin zur Geburtsvorbereitung bei einer unserer Hebammen.

Wir waren ungefähr 7 Pärchen und eine Mama, die ohne Partner kommen wird, die alle ihr erstes Kind (mehr Jungs als Mädels) erwarten und wir waren alle auch ungefähr eine Alterskategorie. Aus der direkten Umgebung war leider nur ein Pärchen, wobei die Chemie da nicht so ganz passt. Die Gruppe an sich ist aber auf den ersten Eindruck hin freundlich und humorvoll aufgelegt. Schön ist auch, dass eine Schwangere aus meiner Schwangerschaftsgymnastik auch mit ihrem Partner an dem Kurs teilnimmt.

Ich glaube mich noch zu erinnern, dass wir laut Errechnung die Letzten sind, die in dem Kurs Eltern werden, aber es gab einige, die eine kleinere Kugel hatten, oder auch das Paar aus unserer Gegend z.B. gar keine Kugel mit sich hatte… o.O Da frag ich mich, wie das geht… immerhin ist unser Kleiner ja alleine, ohne den ganzen Gebärmutterschnickschnack schon ein Kilo und über 30cm.

Nach der Vorstellung der Teilnehmer war diesmal die Erstausstattung für den Nachwuchs Thema – was man braucht, wie viel davon und was man sich getrost sparen kann. War schon echt interessant. Schön ist auch, dass wir so auch unsere Beleghebammen noch zusätzlich zu den Vorsorgeuntersuchungen bei den Terminen näher kennenlernen können.

Nächste Woche ist reiner Frauenkurs, ich werde berichten. 🙂

Advertisements