Irgendwie hat sich unser Krümelchen gradezu immer die Wochenenden dazu auserkoren, Wachstumsschübe zu starten. Zwar ist es auf der einen Seite zwar schön, wenn man sich denkt, wie der Nachwuchs wächst und gedeiht, aber gerade als Erstgebärende ist es fürchterlich schwer einzuschätzen, ob das alles auch so sein sollte, wie es ist.

Vor allem schlagen mich dann wieder die Hormone platt und ich könnte den ganzen Tag mit schlafen verbringen, aber abgesehen davon, geht es mir soweit gut.

Der Bauch hat auch gut an Umfang zugenommen und ist eigentlich auch nach aussen hin als Schwangerenbauch erkennbar. Mich wundert es immer wieder, wenn ich Leute das erste Mal von der Schwangerschaft erzähle, die immer total überrascht tun. Ich hoffe, dass das von den Leuten gespielte Höflichkeit ist und nicht, dass ich für andere doch eigentlich wie eine dicke Qualle aussehe. *Puh*

Nächsten Dienstag haben wir unseren offiziellen zweiten großen Ultraschall, dann gibt es auch wieder neue Bilder und das Wochenende danach ist quasi schon Halbzeit… Wahnsinn. 🙂

Advertisements