Heute hatten wir unseren nächsten Tag Termin bei der Frauenärztin und ich muss sagen, ich hatte echt Angst, dass etwas nicht in Ordnung sein könnte, weil man ja noch nichts merkt, die Mutterbänder momentan nicht ziehen, die Übelkeit quasi verflogen ist. Alles was bleibt, ist der Bauch und die Brüste…aber ich wurden heute wieder einmal glücklich gemacht.

Mein Gewicht habe ich trotz Chipslust gehalten, der Urin ist auch prima (weder Zucker, noch Infektion) , der Blutdruck war was hoch, aber ich war auch sehr aufgeregt, weil ich bis dahin ja noch nicht wusste, was mit dem Krümel los ist.

Der kleine Wurm ist 8mm beim letzten Termin auf gaaaaanze 4,1cm gewachsen. Wahnsinn! Inzwischen ist es auch ein ganzer Mensch, wenn auch ein kleiner geworden. Laut Rechnung bin ich eigentlich bei 11+2, aber nach Messung 11+0, weil die Ärztin nicht die Runde am Rücken ausmessen kann, also alles so, wie es soll. 🙂

Hier noch die obligatorischen Bilder, diesmal sogar 3 Stück und ich glaube, ich brauche diesmal keine Erklärung. Vielleicht ist einzig allein anzumerken, dass der Kopf rechts ist und die Beinchen links hoch sind. 🙂

Die Ärztin sagte, wir hätten das Gröbste jetzt hinter uns und wir brauchen uns keine aussergewöhnlichen Sorgen zu machen. In einem Monat sehen wir wieder mehr, soweit alles ok ist und wir keine schlimme Sehnsucht bekommen sollten. 🙂

Advertisements