Heute war absolute Lauf-Katastophe, mir steckt der gestrige Tag noch ziemlich tief in den Knochen. Ich bin immernoch völlig fertig und erschöpft, Laufen ging gar nicht, ich habe es abgebrochen, dafür bin ich dann einen großen Teil der Strecke gegangen. War auch schön, aber halt was ganz anderes, als sonst. Kopfschmerzen habe ich auch noch. Ich glaub, ich lege mich gleich noch ne Runde auf Ohr.

Den drei Fellnasen geht es auch schon wieder ganz gut, schlafen alle vor sich hin. Insgesamt haben die ca. 12 Stunden mit der Narkose gekämpft, bis sie wieder ohne großes Gewackel durch die Gegend laufen konnten. Heute morgen gab es das große Fressen, heute durfte wieder gefressen und getrunken werden.

Advertisements