Heute habe ich mich tatsächlich an die große Strecke gewagt und ich hab sie bewältigt. Heutige Gesamtstrecke lag bei 4,08km in 28:12min, ich glaub, ich hab echt Zeit verloren, als ich versucht habe, beim laufen meine Mütze in die kleine Tasche zu friemeln, ohne dass mein Schlüssel rausfällt. Naja, egal. Ich hab jedenfalls mich an was größeren versucht und habe die Hin- und Rückstrecke in einem durch geschafft. Zwar bin ich jetzt ein wenig kaputter als die Male davor, aber noch lange nicht so fertig, wie meine ersten Laufversuche.

Vorhin habe ich mich wieder mal seit längerem auf die Waage getraut und habe festgestellt, dass sich diese trotz der Mehrbewegung nicht dazu überreden ließ, weniger anzuzeigen. So ne blödes Ding! 😉

Naja, Schwamm drüber, Hauptsache ich bin schmerzfrei, aber ich wollte trotzdem ab nächste Woche mal meine Ernährung mal was umwerfen. Da muss doch was (runter) gehen!

Übrigens roch es heute beim Laufen irgendwie nach Brathähnchen….hmmmmmm….

Advertisements