Wie versprochen, gib ich hier mal meine Rezepte raus, beide Kuchen probiere ich heute das erste Mal aus, also die Angaben sind ohne Gewehr…

Kürbis-Walnuss-Kuchen

Zutaten: 700g Kürbis, 3 Eier (getrennt), 200ml Öl, 200g Zucker (Rezept will 400g, aber das ist Geschmackssache),

1 Paket Vanillezucker, 2 TL Zimt, 150g Walnüsse, 1 Paket Backpulver, Puderzucker zum bestreuen.

Zubereitung: Kürbis waschen, halbieren und das Innere herausschaben. Kürbisfleisch in reiben ( Küchenmaschine o.ä.), Eigelb mit Öl, Zucker, Vanillezucker und Zimt verrühren. Walnüsse hacken und dazugeben. Kürbisschnitzel dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen und dazugeben. Eiklar steif schlagen und unter die Kürbis-Ei-Masse heben. Teig in eine gefettete Springform (26er) geben und bei 150°C Umluft ca. 1 Std. backen. Kuchen in der Form 10 Min. auskühlen lassen, aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestäuben.

Pumpkin Bars, Kürbiseckechen

Zutaten:

Für den Teig:

4 Eier, 150g Zucker (Rezept möchte 320g), 190ml Öl, 400g Kürbis, 270g Mehl, 3TL Backpulver, 2 TL Zimt, 1 TL Salz,

Für die Glasur:

200g Frischkäse (Minus L), 110g Butter (Sonnenblumenmagerine), 1 Paket Vanillezucker, 220g Puderzucker (gesiebt, da weiss ich die Menge aber noch nicht 220g klingt viel…)

Wird frischer Kürbis verwendet, muss dieser zunächst geschält, zerkleinert und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten lang gegart werden. Abschütten und auskühlen lassen. Wird Kürbis aus dem Glas verwendet, sollte man ihn in ein Sieb schütten mit kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Das Kürbisfleisch fein pürieren und mit den Eiern, dem Zucker und dem Öl verquirlen. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen und langsam unter die Kürbismasse rühren.

Eine rechteckige Auflaufform einfetten und die Masse hineinfüllen.Bei 200° bei Ober/Unterhitze ca. 30-40 Minuten lang backen. Gegebenenfalls mit einem Zahnstocher testen, ob er durchgebacken ist.

Frischkäse, Butter, Vanillezucker und Puderzucker zu einer Glasur verrühren und auf dem abgekühlten Kuchen verstreichen. Zum Servieren in kleine Quadrate schneiden.

Advertisements