Es war fürchterlich…schon in den ersten Metern habe ich bereut nicht mit dem Rad gefahren zu sein. Die Strecke war eine totale Qual. Mir haben die Knie unglaublich weh getan, es wurde auf der gesamten Strecke nicht besser und zudem kam dann der Wiedereinstieg nach der Pause. Richtig Luft habe ich heute auch noch nicht bekommen, so dass sich Seitenstechen eingestellt haben. Dafür habe ich einen netten Tiger auf dem Rückweg getroffen, der wirklich freundlich war. Die Arbeiten im Vorgarten gehen weiter voran. Gleich mache ich noch den Garten parat, Rasen mähen und co. Da komme ich auch noch was in Schwung.

Holladriööö

Advertisements