Heute war der erste Tag seit meinem Laufbeginn, an dem es geregnet hat. Ich glaube so langsam, ich bin „süchtig“ nach dem auspowern. Wie gestern wollte ich heute eigentlich pausieren, dann nur Rad fahren und dann bin ich doch wieder gelaufen.

Das Laufen war heute wirklich gut. Ich hab recht viel Strecke an einem Stück geschafft, musste vergleichsweise aber auch längere Pausen einlegen. Begegnet bin ich heute niemanden, aber auch kein Wunder bei dem Sauwetter. Ich war am Ende kitschnass und heute hätte ich mir Kontaktlinsen/perfekte Sehkraft gewünscht, denn die nassen Gläser haben ein wenig genervt.

Die neuen Schuhe waren wirklich am Ende trocken.

Ich bin heute glücklich mit mir, meine Beine sind heute ein wenig gummiartig, aber wie gesagt, heute  bilde ich mir ein, mehr gerockt zu haben… morgen früh geht es zu Tutenchamun!

Advertisements