Hier sind es gerade mal 10 Grad und ich glühe wie ein Ofen.

Ich wollte eigentlich erst heute gar  nicht laufen, weil ich in diversen Ratgeber-Lauf-Foren gelesen habe, man soll mal pausieren. Dann dachte ich mir, dass das bisschen Bewegung ja nicht schadet, fahr ich doch mit dem Fahrrad, denn irgendwo stand dass radeln dem joggen her vom Prinzip gleich sind. Daaaaann dacht ich mir aber, wenn ich eh raus geh, dann kann ich auch laufen. Gesagt, getan. Diesmal direkt ohne Jacke und mit den alten Schuhen. Eine ganz gut Kombination.

Ansonsten keine besondere Steigerung oder Verschlechterung, aber immerhin kommt mir die Strecke jetzt schneller vor.

Gestern haben wir uns nochmal die Strecke auf dem Rad gegönnt. Es war ein wirklich wunderschöner Abend mit einem monströsen aufgehenden Mond.

Advertisements